In eigener Sache: Manuela Moore verstärkt Oseon

Kategorie Menschen, Zeugs | TAGS , , ,

Kommentare deaktiviert

Hinter den Kulissen hat es in den vergangenen Wochen mächtig gerattert und die Redaktion des PR Report meldete es schon letzte Woche in zwei Zeilen: Seit 1. März ist Manuela Moore als Managing Partner bei Oseon mit an Bord.

Manuela Moore - Managing Partner OseonWir kennen uns aus unserer gemeinsamen Zeit bei Hotwire, wo Manuela in den vergangenen drei Jahren die Geschicke der Agentur im deutschsprachigen Raum als Managing Director steuerte. Mit ihrem Einstieg bei Oseon ist die Umfirmierung in Oseon GmbH & Co. KG verbunden, die sich derzeit noch in Gründung befindet.

Mit Manuela konnte ich eine sehr erfahrene und kreative PR-Fachfrau als Geschäftsleitungspartnerin gewinnen. Uns verbindet das Ziel, mit Oseon eine agile und schlagkräftige Kommunikationsagentur neuen Zuschnitts zu bauen, die auf meinem Wirken der ersten dreieinhalb Jahre aufbaut und die Grundlage für dynamisches Wachstum sein wird. Im Tagesgeschäft teilen wir den gleichen Anspruch an Qualität und partnerschaftlichen Umgang mit unseren Kunden und die Leidenschaft für gute Ideen.

Ich freue mich sehr auf die Zukunft von Oseon, die mit Manuela im Team bereits in großen Schritten näherkommt. Bald gibt es dazu noch mehr zu erzählen. Unter dem Hashtag #Oseon12 gibt’s bei Twitter immer wieder Updates (und ein wenig Rätselei).

Stellenangebot

In der Zwischenzeit suchen wir eine/n Junior-Berater/in PR und Digitale Kommunikation, der Lust hat, mit uns #Oseon12 und darüber hinaus zu gestalten. Das kurze Stellenprofil findet ihr hier bei Facebook oder Google+.