“Blogger 2008″ – Der Blog-Award mit Sternchen

Kategorie Events | TAGS , , , ,

In Deutschland sind Blogs schon wieder auf dem absteigenden Ast? Mitnichten!

Denn Technorati-Rankings und Blogcharts sagen nicht zwingend etwas über Qualität, Lesbarkeit, Unterhaltungs- und Erkenntniswert, Originalität und so weiter aus. Und damit auch die Blogs ein wenig Ruhm abbekommen, die sonst auf den üblichen Tabellen unten rausfallen, gibt’s den “Blogger 2008″.

Der Traditionspreis wird am 29. Dezember bereits zum zweiten Mal von der genauso sympathischen wie subjektiven Jury, bestehend aus Franziska “Franziskript” Blume, Thomas “Indiskretion” Knüwer und Daniel “Was mit Medien” Fiene, im Rahmen einer rauschenden Galaübertragung per Video-Stream verliehen.

Damit die Juroren auch etwas zu jurieren haben, sind Blogger, Nichtblogger, Blogleser und -ignorierer, Twitterer, Denter, Videonauten, Bürger und Außerirdische, und wer sonst noch eine Maus bedienen kann aufgerufen, seine Lieblinge zu nominieren.

Das geht hier und zwar unter anderem in so herzerfrischenden Kategorien wie “Bester Newcomer” (hätte ich nix gegen), “Bester Blogger, der wo twittert” oder “Bester Blogger, ohne Blog”. Der Preis für “Lebenswerk” darf natürlich auch nicht fehlen.

Also, ran an die Tasten und bis zum kommenden Mittwoch, 17.12. nominieren!

(via Upload)